Diese Shoujo-Manga empfehlen japanische Buchläden


Diese Shoujo-Manga empfehlen japanische Buchläden
OU NO KEMONO © 2019 Rei TOMA/SHOGAKUKAN

Jedes Jahr wählen Mitarbeiter von japanischen Buchläden Manga aus, die sie empfehlen möchten. Es gibt diverse solcher Rankings, zu den bekannteren zählt das von zenkokushotenin, die auf der Webseite seit 2006 verschiedene Aufstellungen veröffentlichen. Kürzlich wurde eine Liste mit den meistempfohlenen Manga des Shoujo-Segments publiziert. Gefragt wurden über 1000 Mitarbeiter des Buchhandels, die nicht ihren persönlichen Geschmack wiedergeben, sondern das Feedback ihrer Kundschaft in die Bewertung miteinbeziehen sollten.

Am besten bewertet wurde Ein Zeichen der Zuneigung, welches in Japan unter dem Namen Yubisaki to Renren bekannt ist. Das Autorinnen-Duo suu Morishita veröffentlicht die besondere Romance-Geschichte schon seit Juli 2019. Hierzulande ist das Werk bei altraverse erhältlich, im April erschien der zweite Band. Das war es leider auch schon mit den in Deutschland erhältlichen Werken der Liste, allerdings sind noch einige bekannte Gesichter unter den Mangaka zu finden.

YUBISAKI TO RENREN © 2019 suu Morishita / Kodansha Ltd.

Auf den dritten Rang schaffte es Akira Ozakis Uchi no Otoutodomo ga Sumimasen, das neue Werk der Haru x Kiyo-Autorin. Bei Carlsen Manga erschien kürzlich der neunte und somit abschließende Band der Reihe. Auch Autorin Minori Kurosaki ist hierzulande keine Unbekannte: Sugars*, Sandwich Prince und Buddy Go! sind auf Deutsch erhältlich. In der Empfehlungsliste platziert sie sich mit ihrem aktuellen Werk Ui x Kon auf dem fünften Rang. Etwas weiter hinten in dem Ranking findet sich zudem Suenagaku Yoroshiku Onegaishimasu von Junko Ike. Zuletzt veröffentlichte KAZÉ Manga die zehn Bände ihrer Reihe My Honey Boy vollständig.

   
Trailer Uchi no Otoutodomo ga Sumimasen | Preview von Ui x Kon

Mangaka Rei Toma sicherte sich knapp einen Platz in der Top 10. Empfohlen wird dabei das Spin-off von Dawn of ArcanaOu no Kemono. Die Geschichte zählt in Japan bereits sechs Bände. Von der Autorin sind diverse Titel auch auf dem deutschsprachigen Markt erhältlich, unter anderem die erwähnte Hauptreihe Dawn of Arcana beim Carlsen Verlag sowie Die Braut des Wasserdrachen bei KAZÉ Manga. Ende des Jahres soll von letzterenm der elfte und zugleich finale Band erscheinen. Das Schlusslicht bildet Koi ni Mudaguchi von Anonymous Noise-Zeichnerin Ryoko Fukuyama. Seit 2019 wird ihre neue Geschichte publiziert. Diese umfasst bisher vier Bände. Auf Deutsch sind außerdem Monochrome Kids und Charming Junkie von ihr erhältlich.

KOI NI MUDAGUCHI © 2020 by Ryoko Fukuyama / HAKUSENSHA, Inc.

Von Buchhandelsmitarbeitern empfohlene Shoujo-Manga

  1. Ein Zeichen der Zuneigung von suu Morishita
  2. Tensei Akujo no Kuro Rekishi von Akiharu Touka
  3. Uchi no Otoutodomo ga Sumimasen von Akira Ozaki
  4. Mushikaburi-hime von Yui Kikuta, basierend auf der Light Novel von Yui und Satsuki Shiina
  5. Ui x Kon von Minori Kurosaki
  6. Eoneu Nal Gongjuga Doeeobeoryeotda von Plutus, Spoon (Manhwa)
  7. Munou no Taka von Asami Hanzaki
  8. Suenagaku Yoroshiku Onegaishimasu von Junko Ike
  9. Ou no Kemono: Enpei no Arcana von Rei Touma
  10. Koi ni Mudaguchi von Ryouko Fukuyama