„Demon Slayer“ und „The Promised Neverland“ für 52. „Seiun Awards“ nominiert


„Demon Slayer“ und „The Promised Neverland“ für 52. „Seiun Awards“ nominiert
KIMETSU NO YAIBA © 2016 by Koyoharu Gotouge / SHUEISHA Inc.

Die Japan Science Fiction Convention (Nihon SF Taikai) hat die Liste der Nominierten für den 52. Seiun Award bekanntgegeben.

Die Awards sind dabei in neun Kategorien unterteilt: Japanische Novelle, Japanische Kurzgeschichte, Übersetzte Novelle, Übersetzte Kurzgeschichte, Media, Comic, Art, Nonfiction und eine freie Kategorie. In jeder Kategorie sind sechs bis zehn Titel nominiert. Die ausgewählten Werke müssen dabei abgeschlossen sein und im letzten Jahr veröffentlicht worden sein. Wählen können die Fans beziehungsweise alle, die sich für die 60. Japan Science Fiction Convention registriert haben. Die Abstimmung läuft online, bis zum 15. Juni kann man seine Stimme abgeben. Die Gewinner werden dann auf der Convention verkündet, die für Ende August geplant ist.

Zu den Nominierten in der Kategorie Comic zählen in diesem Jahr Koyoharu Gotouges Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba und The Promised Neverland von Kaiu Shirai und Posuka Demizu. Beide Reihen fanden im letzten Jahr in Japan ihr Ende. Ersteres erscheint hierzulande bei Manga Cult, der achte Band ist aktuell für Juni geplant. Dabei erscheint dieser auch in einer Schuber-Edition mit tollen Extras und der Chance auf einen exklusiven Gewinn. Währenddessen wird im Juni der inzwischen 18. Band von The Promised Neverland publiziert. Carlsen Manga hat den Abschlussband für November gelistet.

KIMETSU NO YAIBA © 2016 by Koyoharu Gotouge / SHUEISHA Inc.

Im letzten Jahr gewannen in der Comic-Kategorie How Many Light-Years to Babylon? von Dowman Sayman sowie auch der Manga Batman Ninja von Masato Hisa. Den Media-Award gewann die Anime-Adaption von Astra Lost in Space.

Nominierte 52. Seiun Sci-Fi Awards – Kategorie Comic

  • Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba von Koyoharu Gotouge
  • The Promised Neverland von Kaiu Shirai und Posuka Demizu
  • Kimi wo Shinasenai tame no Storia von Toriko Gin
  • Hozuki no Reitetsu von Natsumi Eguchi
  • School-Live! von Norimitsu Kaihō und Sadoru Chiba
  • Hinamatsuri von Masao Ohtake
QuellenAnimeNewsNetwork
TagsShueishaNews