TOKYOPOP zeigt Rückenbildmotiv zu „Der Wind unter meinen Flügeln“