„Detektiv Conan“-Manga pausiert für einige Wochen

Samstag, 17. Oktober 2020, 11:55
„Detektiv Conan“-Manga pausiert für einige Wochen
MEITANTEI CONAN © 1994 Gosho AOYAMA / SHOGAKUKAN

Nachdem erst kürzlich Detektiv Conan WEEKLY zurückgekehrt ist, heißt es nun bereits in Kürze erneut Pause für den kleinen Detektiv.

Wie nun bekannt wurde, wird der Manga Detektiv Conan (jap.: Meitantei Conan) nach der Ausgabe 47, die am 21. Oktober erscheint, der Shounen Sunday erstmal für 4 Wochen eine Pause einlegen und erst in der Ausgabe 52 zurückkehren. Wild Police Story wird jedoch in Ausgabe 48 zurückkehren. Mangaka Gosho Aoyama veröffentlicht die Reihe bereits seit Januar 1994 in der Shounen Sunday von Shogakukan.

Der Manga erhielt neben Spin-offs auch eine Anime-Serie, OVAs und mehrere Anime-Filme. Egmont Manga veröffentlicht sowohl den Manga als auch die Special-Bände rund um den kleinen Detektiv. Für Anfang 2021 ist hierzulande die Veröffentlichung von Zero's Teatime geplant. Alles rund um den Anime hingegen erscheint hierzulande bei KAZÉ Deutschland. Beim Privatsender ProSieben MAXX sah man Conan Edogawa ebenfalls des Öfteren über den Bildschirm huschen.

Hier zum Datenbank-Eintrag der Reihe

MEITANTEI CONAN © 1994 Gosho AOYAMA / SHOGAKUKAN

Handlung von Detektiv Conan

Der sechzehnjährige Oberschüler Shinichi Kudo ist ein großer Sherlock Holmes Fan und gefürchteter Verbrecher-Jäger. Als er auf einer heißen Spur überwältigt wird und ein mysteriöses Gift verabreicht bekommt, verwandelt er sich plötzlich … in ein Kind zurück!? Doch unter dem Namen Conan Edogawa lautet seine Mission jetzt: „Der Kampf gegen das Böse und das Erlangen alter Größe”. (© Egmont Manga)