Interview mit TOKYOPOP – Über Light Novels, Extras und Neuauflagen