Dirk Rehm von Reprodukt im Interview – über das Manga-Segment, den Start von „Kitaro“, Suehiro Maruo und mehr