Review zu Tatsuo Horis Novelle „Der Wind erhebt sich“