Kurzgeschichten-Sammlung von Waka Hirako erscheint

Kurzgeschichten-Sammlung von Waka Hirako erscheint
MY BROKEN MARIKO / © 2020 by Waka Hirako / KADOKAWA CORPORATION

Nachdem es eine Weile still um Mangaka Waka Hirako wurde, gibt es nun freudige Neuigkeiten für alle Fans.

So wird bereits am 08. März 2021 eine Kurzgeschichten-Sammlung unter dem Titel Tenrai-sama to ningen no heso in Japan veröffentlicht werden, die mehr als 180 Seiten umfasst. Ein erstes Cover zu dieser wurde ebenfalls bereits veröffentlicht:

TENRAI-SAMA TO NINGEN NO HESO © 2021 by Waka Hirako / KADOKAWA CORPORATION

Zuletzt veröffentlichte Mangaka Waka Hirako das Werk My Broken Mariko zwischen Juli 2019 und Dezember 2019 im ComicWalker-Magazin von Kadokawa. Der Einzelband wurde in Japan auch mit dem Bros Comic Award ausgezeichnet, wie wir hier berichteten.

Hierzulande veröffentlicht Egmont Manga den Einzelband voraussichtlich im September 2021 zu einem Preis von 12 € im Großformat. Als Extra ist ein Miniprint für die erste Auflage geplant. Das Werk soll außerdem mit einem redaktionellen Beitrag zur Prävention vor Suiziden kommen. Einen Teil des Verkaufserlöses plant man für einen guten Zweck zu spenden.

Hier zum Datenbank-Eintrag der Reihe

MY BROKEN MARIKO  © 2020 by Waka Hirako / KADOKAWA CORPORATION

Handlung von My Broken Mariko

Der Einzelband My broken Mariko widmet sich dem Thema Suizid auf eine ebenso aufwühlende wie authentische Art und Weise. Mariko ist gestorben. Sie hat sich das Leben genommen. Als ihre beste Freundin Shino davon zufällig in der Mittagspause erfährt, kann sie es kaum glauben. Wie kann das sein? Erst letzte Woche haben sie sich doch noch getroffen…? Fragen und Gedanken rasen ihr durch den Kopf und Shino fasst einen Entschluss: Wenn sie Mariko schon im Leben nicht helfen konnte, will sie wenigstens ihre Asche an einen besseren Ort bringen! (© Egmont Manga)