dani books sucht Übersetzer, Cleaner und Redrawer


dani books sucht Übersetzer, Cleaner und Redrawer
Logo: © dani books

Nachdem dani books zuletzt das erste Manga-Programm vorgestellt hat, sucht der Verlag nun Unterstützung für sein Projekt.

Dabei wird aktiv nach Bewerbungen zum Übersetzen der Manga gesucht sowie in einem weiteren Tweet erneut nach Cleanern und Redrawern. Der Verlag weist dabei darauf hin, dass aktuell ein Manga-Team zusammengestellt wird. Es handelt sich jedoch nicht um eine Vollzeit-Stelle, sondern lediglich „um eine geringfügige Freelancer-Tätigkeit“, wie der Verlag auf Nachfrage mitteilte. Für die Bewerbung oder weitere Rückfragen und Absprachen wird eine Kontaktaufnahme über E-Mail empfohlen. Idealerweise direkt mit Honorarvorstellung und einigen Arbeitsproben.

Ab Sommer 2021 soll voraussichtlich das erste Manga-Programm mit gleich zwei Titeln an den Start gehen. Zum einen darf man sich auf Holmes of Kyoto (jap.: Kyoto Teramachi Sanjo no Holmes) von Mangaka Ichiha Akizuki nach Story der Light Novel-Vorlage von Mai Mochizuki freuen, zum anderen wird auch Mein Vater ist die süße VTuber-Queen?! (jap.: Oyaji ga Bishoujo ni natteta Hanashi) von Wataru Akashingo erscheinen.

Über dani books

dani books ist ein junger Comicverlag, der es sich zum Ziel gesetzt hat, unterhaltsame Titel für alle Altersklassen zu veröffentlichen - und das zu einem möglichst günstigen Preis. Dabei steht aber trotzdem Qualität an erster Stelle. (© dani books)

QuellenTwitterTwitter
TagsNewsDani Manga