Nächster „Shojo-Mangaka Nozaki-kun“-Band verschoben


Nächster „Shojo-Mangaka Nozaki-kun“-Band verschoben
GEKKAN SHOJO NOZAKI KUN Vo. 3 © 2013 Izumi Tsubaki/SQUARE ENIX CO., LTD

Wir informierten bereits darüber, dass sich der kommende Band der deutschsprachigen Ausgabe von Golden Kamuy verzögert. Ähnliche Nachrichten erreichten uns nun auch zu einer weiteren Reihe.

So wird auch der nächste Band von Shojo-Mangaka Nozaki-kun verschoben, welcher die Nummer 10 zählt. Mit der RomCom geht es dann erst im September weiter. Eine Begründung gab Herausgeber Manga Cult jedoch nicht an. Zeitgleich wurde versichert, dass es danach im zweimonatigen Veröffentlichungsrhythmus weitergehe.

GEKKAN SHOJO NOZAKI KUN Vo. 10 © 2018 Izumi Tsubaki/SQUARE ENIX CO., LTD
Grafik: © Manga Cult

Hierzulande erscheint der Titel seit Oktober 2019 im Großformat. Bislang sind neun Bände für je 7,99 Euro (D) auf Deutsch erschienen. In Japan veröffentlicht Mangaka Izumi Tsubaki den Titel bereits seit August 2011 im Gangan Online-Magazin von Square Enix. Im Original umfasst die Reihe zur Zeit zwölf Bände. Im Jahr 2014 inspirierte das Werk zudem eine zwölfteilige Anime-Adaption.

Shojo-Mangaka Nozaki-kun in unserer Datenbank

Handlung von Shojo-Mangaka Nozaki-kun

Autogramme statt Liebesbriefe

Chiyo Sakura ist hoffnungslos in ihren Klassenkameraden Nozaki verliebt. Doch als sie ihm ihre Liebe gesteht, gibt Nozaki ihr ein Autogramm, lädt sie zu sich nach Hause ein … und drückt ihr einen Pinsel in die Hand.

Zu ihrer Überraschung entpuppt sich Sakuras Schwarm als berühmter Mangazeichner, der romantische Liebesgeschichten für Mädchen zeichnet! Um ihm näherzukommen, beginnt Sakura, als seine Assistentin zu arbeiten. Und eh sie sich versieht, steht ihr Alltag auf dem Kopf … (© Manga Cult)

GEKKAN SHOJO NOZAKI KUN Vo. 3 © 2013 Izumi Tsubaki/SQUARE ENIX CO., LTD

QuellenManga Cult via Twitter
TagsManga CultNews