Hiro Mashima arbeitet an neuem Mobile-JRPG „Gate of Nightmares“


Hiro Mashima arbeitet an neuem Mobile-JRPG „Gate of Nightmares“
© Hiro Mashima © KODANSHA © SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.

Zuletzt teaserte Hiro Mashima in der neusten Ausgabe des Weekly Shounen Magazine eine große Ankündigung an. Nun wurde offenbart, worum es sich bei dieser handelt.

Es wurde verkündet, dass Square Enix in Zusammenarbeit mit Hiro Mashima ein JRPG entwickelt. Das Mobile Game Gate of Nightmares wird für Android sowie IOS verfügbar sein. Bekannte Namen der Anime- und Gaming-Branche werden an dem Projekt mitarbeiten. 

© Hiro Mashima © KODANSHA © SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.

Hiro Mashima steuerte die Charakterdesigns sowie das Worldbuilding bei. Das Szenario entwickelt Hitoshi Fujisawa, welcher bereits an diversen Spielen der Dragon Quest-Reihe arbeitete. Für die Musik ist Koji Takanashi verantwortlich, der bereits die Musik des Fairy Tail-Animes komponierte.

Ebenfalls wurde bekanntgegeben, dass das JRPG mit Sprachausgabe erscheinen wird. Für die ersten drei Charaktere wurden bereits die Synchronstimmen verkündet. Der Nachtwandlerin Emma leiht Lynn ihre Stimme, für den Jungen Azel springt Yuya Hirose in die Rolle. Die Synchronstimme des Mädchen Meruru übernimmt unterdessen Atsumi Tanezaki. Weitere Synchronstimmen und Charaktere werden in nächster Zeit veröffentlicht.

3 Bilder© Hiro Mashima © KODANSHA © SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.

Bei Gate of Nightmares handelt es sich um ein traditionelles S&S-Fantasy-Game, welches in der realen Welt und zeitgleich in der Parallelwelt Lemuria spielt. Lemuria ist ein Ort, wo die Träume der Menschen miteinander verschmelzen und zum Leben erwachen. Aus dem Leid und den Ängsten der Menschen werden dort monströse Kreaturen geboren, die als Albträume bekannt sind. Die Geschichte beginnt mit dem Aufeinandertreffen von Emma und Azel. Die Nachtwandlerin Emma ist darauf trainiert, die Albträume im Kampf einzusetzen. Azel allerdings scheint Albträume regelrecht anzuziehen.

Noch wurde kein Release-Datum offenbart, jedoch wurde kommuniziert, dass sich die Spieler in den nächsten Tagen als Beta-Tester für das Game bewerben könnten. Um einen ersten Einblick in das Spiel und die Welt zu erhalten, stellte Square Enix einen ersten Trailer zur Verfügung. Außerdem wurde eine Webseite und ein Twitter-Account eingerichtet.

Auch andere Werke des Autoren erhielten bereits Videospiel-Adaptionen. Im Juli 2020 erschien FAIRY TAIL für die Nintendo Switch, die PS4 und den PC. Zudem befindet sich noch ein Videospiel zu Edens Zero in Entwicklung befindet.