Promotion-Videos zu „Undead Unluck“ veröffentlicht


Promotion-Videos zu „Undead Unluck“ veröffentlicht
UNDEAD UNLUCK © 2020 by Yoshifumi Tozuka/SHUEISHA Inc.

Nachdem erst seit Kurzem bekannt ist, dass mit Undead Unluck ein neuer Hit aus der Weekly Shounen Jump hierzulande erscheinen wird, hat der Manga in Japan nun bereits den sechsten Band auf dem Markt.

Passend zur Printfortsetzung hat Herausgeber Shueisha eine Webseite zum Bewerben der Reihe online gestellt. Auf dieser wird ein Blick auf die wichtigsten Charaktere und die Handlung bis zum aktuellen Stand geworfen. Insgesamt wurden fünf Videos hochgeladen, die aber allesamt durchaus Spoiler enthalten könnten. Wer den Manga online wöchentlich über MANGA Plus verfolgt, ist aber sicherlich vertraut mit den Inhalten. Der Band erschien am 30. April in Japan.

Seit Januar 2020 veröffentlicht Autor und Zeichner Yoshifumi Tozuka die Geschichte in dem beliebten Magazin von Shueisha. Zudem wird aktuell jeden Sonntag um 18 Uhr ein neues Kapitel auf MANGA Plus zur Verfügung gestellt. Ursprünglich basiert das Werk auf einem gleichnamigen Oneshot, der bereits im Januar 2019 in der benannten Zeitschrift publiziert wurde. Der Titel hat außerdem den Tsugimanga 2020-Award gewonnen.

Zum Jahresende wird die Comedy-Reihe auch seinen Weg zur deutschsprachigen Leserschaft finden, Carlsen Manga hat den ersten Band für den 30. November angekündigt. Der erste Band wartet zudem mit drei Farbseiten auf. Jeder zweite Band soll mit mit einem Extra in Erstauflage ausgestattet werden. Preislich liegen die Bände bei je 7 Euro, Folgebände erscheinen vorerst alle zwei Monate.

Undead Unluck in unserer Datenbank

UNDEAD UNLUCK © 2020 by Yoshifumi Tozuka/SHUEISHA Inc.

Handlung von Undead Unluck

Alles, was Fuuko (UNLUCK) will, ist eine turbulente Romanze wie die in ihrem Lieblings-Shojo-Manga. Leider macht ihre Fähigkeit, anderen Menschen, die ihr körperlich zu nahekommen das größte Unglück auf Erden zu bescheren, diesen Wunsch unmöglich. Was läge da näher, als dem Spuk ein Ende zu setzen und sich von der nächstbesten Brücke zu stürzen?!

Doch, bevor sie sich in die ewigen Jagdgründe aufmacht, fegt ein bocknackter, muskelbepackter Untoter (UNDEAD) sie buchstäblich von den Füßen! Ein Kerl, der einfach nicht sterben kann und sich darum seit Jahrhunderten nichts sehnlicher wünscht, als den eigenen Tod - trifft auf das Mädchen, das durch ihr UNLUCK genau jenem heißersehnten Tod in die Karten spielt.
Das lässt sich der ewig Lebende nicht zweimal sagen und rettet Fuuko nicht nur vor sich selbst, sondern wittert in ihr und ihrer Pechsträhne auch die einmalige Chance, endlich selbst das Zeitliche zu segnen.
Unfreiwillig wird sie zu Andys, wie sie ihn liebevoll nennt, pikantem Experiment, um auszutüfteln, wie viel UNLUCK es wohl braucht, um gediegen ins Gras zu beißen. Während er sich daran macht, Wege und Möglichkeiten zu finden, das größte, anzunehmende Unglück aus Fuuko heraus zu kitzeln, taucht eine Geheimorganisation auf, die es ebenfalls auf die besonderen Fähigkeiten der beiden abgesehen hat und eröffnet die Jagd auf das ungleiche Duo.
Andys Pläne werden vorerst auf Eis gelegt und es beginnt eine turbulente Achterbahn voller Explosionen, Meteoriteneinschlägen, Blitz und Donner, Krach und Bumm, Reisen einmal durch die ganze Welt und quer durchs Weltall, in rasantem Tempo, mit knallbunter Action, einer Prise Romantik und einem krönenden Abschluss in der absoluten Vernichtung von allem – RAGNAROK!!!! (© Carlsen Manga)

QuellenShueisha (Webseite)
TagsShueishaNews