Leseprobe zu „Tease me or Love me“ veröffentlicht


Leseprobe zu „Tease me or Love me“ veröffentlicht
IJIMETE AISHITE © NORIKO KIHARA 2019 by Frontier Works Inc.

Die Mai-Novitäten von Hayabusa stehen vor der Tür und somit auch die Veröffentlichung von Tease me or Love me. Die nun veröffentlichte Leseprobe verspricht bereits einen pikanten Boys-Love-Einzelband.

In der freigeschalteten digitalen Preview kann an dieser Stelle das erste Kapitel gelesen werden, auch die einleitende Farbseite ist zu sehen. Allerdings hat es die Leseprobe bereits in sich: direkt im ersten Kapitel gibt es einige explizite Szenen, beachtet das bitte vor dem Anklicken. Aktuell ist die erste Seite der Leseprobe allerdings nicht verfügbar – das ist die Seite, die normalerweise das Cover zeigt. Die nachfolgenden Seiten funktionieren jedoch. Offiziell erscheint der Manga am 04. Mai und wird in Erstauflage eine SNS-Card enthalten. Preislich sind 7 Euro für die Printversion beziehungsweise 5,99 Euro für den eComic angesetzt.

In Japan publizierte Mangaka Noriko Kihara die einzelnen Kapitel im Daria-Magazin von Frontier Works. Zwischen Oktober 2018 und Juni 2019 konnten Interessierte die Geschichte in der Magazin-Ausgabe verfolgen. Aktuell arbeitet Kihara an einem neuen Boys-Love-Werk namens Ashita Niji ga denakute mo, welches bereits seit Anfang 2020 im renommierten Magazin On Blue von Shodensha läuft. Die Kapitel erscheinen allerdings nur sehr unregelmäßig, Ende April 2021 erschien erst das vierte Kapitel. Ein Taschenbuch ist noch nicht erhältlich.

Tease me or Love me in unserer Datenbank

IJIMETE AISHITE © NORIKO KIHARA 2019 by Frontier Works Inc.

Handlung von Tease me or Love me

Der Privatdetektiv Asuna entdeckt ein kleines Café, dessen Besitzer Kiyoshi ihn sofort mit seiner ruppigen, aber auch sehr charmanten Art in seinen Bann zieht. Je öfter Asuna das Café besucht, desto mehr öffnet Kiyoshi ihm sein Herz... und plötzlich knistert weit mehr als nur noch die dampfende Kaffeemaschine. (© Hayabusa)

TagsNewsHayabusa