Exklusivnews: Egmont Manga lizenziert „Forever Girls“

Freitag, 25. September 2020, 9:00
Exklusivnews: Egmont Manga lizenziert „Forever Girls“
© 2013 Gido Amagakure

Nachdem Egmont Manga bereits die ersten Titel für das kommende Programm vorgestellt hat, dürfen wir euch heute die kommende Veröffentlichung eines weiteren Werks exklusiv verkünden.

So teilte der Verlag uns mit, dass er sich die Lizenz an dem Girls-Love-Manga Forever Girls (jap.: Shuden niwa Kaeshimasu) von Mangaka Gido Amagakure gesichert hat. Bei dem Manga handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Sammlung, die insgesamt sieben Geschichten umfasst. Der Einzelband ist im Standard-Format für August 2021 geplant und umfasst 162 Seiten – inklusive zwei Farbseiten. Preislich liegt dieser bei 7,50€.

Im Original erschien dieser Ende 2013 beim japanischen Verlag Shinshokan. Veröffentlicht wurden die Kurzgeschichten im Hirari,-Magazin. Die zuständige Mangaka ist unter anderem auch für ihren Manga Sweetness and Lightning (jap.: Amaama to Inazuma) bekannt, der von Studio TMS Entertainment als Anime-Fassung adaptiert wurde.

© 2013 Gido Amagakure

Handlung von Forever Girls

Nach ihrem Tod kehrt Miko als Geist zurück in ihr Elternhaus. Inzwischen wohnt dort eine neue Familie, deren Tochter Misao die einzige Person ist, die Miko in ihrem jetzigen Zustand sehen kann. Während Misao aufwächst, wächst auch die Verbindung der beiden. Ganz langsam entwickelt sich zwischen den Mädchen eine Liebe, die über den Tod hinausgeht!

Diese und sechs andere Girls-Love-Geschichten versammelt die erfolgreiche Autorin Gido Amagakure in dem wunderschönen Einzelband „Forever Girls“. (© Egmont Manga)