Neuer Meilenstein zu „Lovesick Ellie“ bekannt

Donnerstag, 24. September 2020, 11:41
Neuer Meilenstein zu „Lovesick Ellie“ bekannt
KOI WAZURAI NO ELLIE © 2015 by Fujimomo / KODANSHA Ltd.

Nachdem der Manga Lovesick Ellie (jap.: Koi Wazurai no Ellie) bereits seit einer Weile als beendet gilt, gibt es nun kurz vor Release des Abschlussbandes Verkaufszahlen zur Reihe aus Japan.

Wie nun bekannt wurde, hat die Tagträumerin Ellie im Leben wohl vieles richtig gemacht und konnte inzwischen ganze 1,6 Millionen Exemplare, inklusive digitalen Kopien, im Umlauf für sich sichern. Das ist eine ganze Menge an Followern, die ihre Tagträumereien bestaunen!

Der Manga Lovesick Ellie von Fujimomo lief zwischen Juli 2015 und Mai 2020 in Kodanshas Dessert-Magazin. Insgesamt wird die Reihe zwölf Bände umfassen. Jener letzte Band erscheint am 13. Oktober in Japan.

Hierzulande erscheint die Reihe bei TOKYOPOP zu einem Preis von 6,99 € pro Band. Bislang sind zwei Bände erhältlich, der dritte Band ist dabei für den 2. November samt ShoCo Card geplant. Die deutschsprachige Ausgabe wird von einem schönem Buchrückenmotiv geziert.

Hier zum Datenbank-Eintrag der Reihe

KOI WAZURAI NO ELLIE © 2015 by Fujimomo / KODANSHA Ltd.

Handlung von Lovesick Ellie

Eriko ist mit 16 Jahren noch nie richtig verliebt gewesen und lebt in ihrer eigenen kleinen Welt. Sie fühlt sich unsichtbar und statt sich anderen aufzudrängen, flüchtet sie sich ins Netz. Auf Twitter führt sie als »Ellie« den anonymen Account @ellie__lovesick und lässt dort ihren Liebesfantasien mit ihrem Schwarm Ohmi freien Lauf. In der Realität ist Ohmi der beliebteste Schüler der Highschool und absolut nicht so, wie Eriko ihn sich vorstellt: unverschämt, ruppig und total unromantisch! Als ausgerechnet er Erikos Account entdeckt, will er all ihre Fantasien Realität werden lassen … (© TOKYOPOP)