Deutschland: „Black Clover“-Manga verschiebt sich

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 13:48
Deutschland: „Black Clover“-Manga verschiebt sich
BLACK CLOVER © 2015 by Yuki Tabata / SHUEISHA Inc. © TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2018

Viele Verlage sind gegenwärtig mit Verschiebungen konfrontiert, wie unsere Gesamtaufstellung zeigt. Nun ist auch der Shounen-Bestseller Black Clover von TOKYOPOP Deutschland betroffen. Nachfolgend berichten wir über die bekannten Informationen. 

Mit der Ankündigung, dass die November-Novitäten nun im Webshop des Verlags vorbestellbar seien, gab das Unternehmen außerdem bekannt, dass der 24. Band von Black Clover verschoben wurde. Grund dafür sei eine fehlende Freigabe aus Japan. Ansonsten sei das Buch fertiggestellt, versichert TOKYOPOP. 

Gegenwärt strebt man den Release zum 1. Dezember an. Ob dies wie geplant zustande kommt, bleibt abzuwarten. Bisher sind 23 Bände sowie das Black Clover 16.5 – Handbuch der Grimoires (Guidebook) auf Deutsch erhältlich. Nachdem erst kürzlich einige Teile des Franchises nachgedruckt wurden, sind die Bücher mit den Nummern 02, 03, 05, 07, 12 sowie der aktuellste Band 23 im Moment verlagsvergriffen.

BLACK CLOVER © 2015 by Yuki Tabata / SHUEISHA Inc. © TOKYOPOP GmbH, Hamburg 2018

Yûki Tabatas Shounen-Hit wird seit Februar 2015 in der Weekly Shounen Jump von Shueisha publiziert. Die Geschichte basiert auf einem gleichnamigen Oneshot des Autoren und Zeichners, der bereits ein Jahr vor der Serialisierung in Japan veröffentlicht wurde. Das Werk inspirierte außerdem eine bisher rund 150 Folgen umfassende Anime-Adaption. Musikalisch wurde zuletzt die koreanische Popmusik-Gruppe TOMORROW X TOGETHER (TXT) für das Einsingen des Openings verpflichtet. Über deren Verbindung zu Haikyuu!! berichteten wir hier.

Handlung von Black Clover

Asta und Yuno könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Asta tollpatschig, laut und ohne magische Fähigkeiten ständig für Aufruhr sorgt, ist Yuno stets besonnen, ruhig und besitzt ein angeborenes Talent für Magie. Doch ein Versprechen verbindet sie, denn sie wollen beide König der Magier werden und geben alles dafür, ihr Ziel zu erreichen. Und so kommt es, dass aus den Kindheitsfreunden Rivalen werden. (TOKYOPOP Gmbh)