„Die Legende von Azfareo“-Mangaka veröffentlicht neue Reihe

Freitag, 20. November 2020, 8:53
„Die Legende von Azfareo“-Mangaka veröffentlicht neue Reihe
KAMI NO KORA NO REGRET extra case © 2019 by Shiki Chitose / HAKUSENSHA

Hierzulande wird der Manga Die Legende von Azfareo – Im Dienste des blauen Drachen seit letztem Jahr von altraverse veröffentlicht. Die Schöpferin der Reihe - Shiki Chitose - werkelt derweil schon an einer neuen Geschichte.

Bereits im September 2019 wurde ein One-shot von Regrets of God's Children (jap.: Kami no Kora no Regret) in der Hana to Yume von Hakusensha publiziert. Ungefähr ein Jahr später, seit Juli 2020, setzt die Mangaka die Erzählung als vollwertige Geschichte in der Shounen Hana to Yume fort. Die Veröffentlichung des ersten Bandes ist für den 20. Januar 2021 gelistet. Darüber hinaus sind die Kapitel in der Manga Park-App von Hakusensha verfügbar – einige Kapitel, darunter das erste (der One-shot), stehen kostenlos zum Lesen bereit. 

Und darum geht's: Sogenannte Schatten versetzen die Menschen in Angst. Sie ernähren sich von den negativen Emotionen der Menschen und nehmen langsam deren Körper in Besitz; dabei verlieren die Opfer ihre Persönlichkeit. Die Schatten können nur von den Kindern Gottes, einer Organisation, die sich Algiola nennt, ausgetrieben werden. Mitglieder dürfen dafür eine besondere Waffe mit sich führen – das Kreuz der Absolution. Der 14-Jährige Neo Belclift lebte ein gewöhnliches Leben mit seiner kleinen Schwester, bis die beiden von den Schatten heimgesucht wurden. Allerdings werden die beiden Kinder nicht innerhalb weniger Monate von den Schatten zerfressen wie ihre sonstigen Opfer. Die Algoria erfahren von dem besonderen Fall der Geschwister und laden Neo zum Eintritt in die Organisation ein. Seine Schwester ist in ein Koma gefallen – um sie zu retten, nimmt er den Vorschlag an und kämpft fortan gegen die Schatten.

Ob Regrets of God's Children es auch auf den deutschen Markt schafft, ist bisher noch nicht bekannt. Altraverse veröffentlichte von Die Legende von Azfareo – Im Dienste des blauen Drachen bisher sieben Bände zu einem Preis von je 7 Euro. Der achte Band ist für den 11. Dezember geplant. Der darauffolgende Band mit der Nummer neun stellt den Abschluss der Geschichte dar – anlässlich dessen wird es zu diesem eine Edition mit Box und einem Anhänger geben. Das Taschenbuch ist für März 2021 angedacht. In Japan wurde der Manga von 2016 bis 2019 im Hana to Yume-Magazin von Hakusensha publiziert. Eine Leseprobe zu der Reihe wird hier angeboten. 

Regrets of God's ChildrenKAMI NO KORA NO REGRET extra case © 2019 by Shiki Chitose / HAKUSENSHA

Handlung von Die Legende von Azfareo – Im Dienste des blauen Drachen

Der König des Landes Azfareo wurde von einem Fluch heimgesucht und in einen blauen Drachen verwandelt. Nur wenige Eingeweihte wissen von diesen Vorgängen, weil man vermeiden will, dass sich unter der Bevölkerung Unruhe breitmacht.

Das Schicksal des Landes liegt nun in den Händen der jungen Kammerzofe Rukul. Das einfühlsame und verständige Mädchen soll das Vertrauen des verwandelten Königs gewinnen, den Fluch brechen und so dafür sorgen, dass die Dinge wieder ins Lot kommen. (© altraverse GmbH)