Das Franchise „Ich bin eine Spinne, na und?“ erreicht neuen Meilenstein

Freitag, 20. November 2020, 13:18
Das Franchise „Ich bin eine Spinne, na und?“ erreicht neuen Meilenstein
KUMO DESU GA, NANI KA? © 2015 by Okina Baba, Asahiro Kakashi / KADOKAWA CORPORATION

Passend zum bald anstehenden Anime-Release gibt es in Japan neue Zahlen zu dem Isekai-Franchise.

So hat das Franchise bislang über 3 Millionen Exemplare im Umlauf. Die originale Novel Ich bin eine Spinne, na und? (jap.: Kumo Desu ga, Nani ka?) von Okina Baba und Tsukasa Kiryuu, die seit 2015 erscheint, umfasst dabei bislang 12 Bände. Die Manga-Adaption von Okina Baba und Asahiro Kakashi erscheint ebenfalls seit 2015 im Young Ace Up-Magazin von Kadokawa und umfasst bislang 9 Bände. Eine Anime-Adaption des Werkes wurde bereits bestätigt. Der Anime startet ab dem 8. Januar 2021 in Japan.

Hierzulande veröffentlicht Manga Cult den Manga seit April 2019 im Großformat für 10 € pro Band. Zuletzt erschien hier Band 7 im März 2020. Erst nächstes Jahr wird es mit der Reihe weitergehen.

Hier zum Datenbank-Eintrag der Reihe

Ich bin eine Spinne, na und? 5KUMO DESU GA, NANI KA? © 2015 by Okina Baba, Asahiro Kakashi / KADOKAWA CORPORATION

Handlung von Ich bin eine Spinne, na und?

Als eine Explosion eine ganze Schulklasse tötet, werden die Seelen der Schüler in einer mysteriösen Fantasywelt wiedergeboren! Doch während manche von ihnen ein neues Leben als Prinzen oder Magier geschenkt bekommen … hat nicht jeder so viel Glück.

Unsere Heldin, ein introvertiertes, aber cleveres Mädchen, erwacht in der neuen Welt … als Spinne?! Umgeben von tödlichen Monstern, bei denen kleine, hilflose Krabbeltierchen ganz oben auf dem Speiseplan stehen, muss sie sich auf ihr cleveres Köpfchen verlassen, wenn sie überleben will … (© Manga Cult)