Carlsen Manga schaltet weitere Stellenanzeige

Sonntag, 20. September 2020, 11:02
Carlsen Manga schaltet weitere Stellenanzeige
© Carlsen Verlag GmbH

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass der Carlsen-Verlag zwei Stellen ausgeschrieben hat. Diese sind noch immer zu besetzen. Nun sucht das renommierte Unternehmen eine weitere helfende Hand. Die Anforderungen sowie Informationen zur Bewerbung findest du im Folgenden.

Nach eigenen Angaben sucht das Verlagshaus einen Community und Content Manager (Schwerpunkt Manga) m/w/d in Vollzeit. Eine deiner Hauptaufgaben ist dabei das Planen, Koordinieren und Verwalten aller Social-Media-Kanäle. Darüber hinaus gehört es beispielsweise zu deinem Aufgabengebiet, mit den Bloggern zu korrespondieren. Somit wirst auch du zu einem wichtigen Teil des Teams von Carlsen Manga!

Die Stelle ist als Vollzeitbeschäftigung ausgeschrieben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Arbeit in Hamburg anzutreten. Dabei werden allerdings einige Anforderungen an dich gestellt. Neben mindestens dreijähriger Berufserfahrung in dem Bereich, sind noch weitere Ansprüche formuliert.

Zusammen mit den üblichen Schlüsselkompetenzen wie Zuverlässigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit und Textsicherheit, sollten Social-Advertising-Programme zielsicher bedient werden können. Das Programm Drupal ist darüber hinaus sicher im Umgang anzuwenden. „Leidenschaft für Manga ist ein großes Plus“, schreibt der Verlag in seiner Stellenannounce. 

Die genauen Aufgaben, zugehörigen Anforderungen und die Vorteile des Arbeitsplatzes beschreibt Carlsen hier auf der offiziellen Seite. Dort kannst du dich über den „ONLINE BEWERBEN“-Button bewerben. Alternativ kannst du das Bewerbermanagement-Tool auf der Karriereseite des Verlagshaus aufrufen. Eine aussagekräftige Bewerbung wird gewünscht.

Immer wieder schreiben die deutschsprachigen Verlage Stellen aus, über die wir dich auch in Zukunft informieren werden.

Über Carlsen Manga!

Durch die Veröffentlichung des Akira-Toriyama-Klassikers "Dragon Ball" in japanischer Leserichtung (von rechts nach links und von 'hinten' nach 'vorn') setzte Carlsen in der deutschen Buch- und Comicwelt 1997 einen Meilenstein. Mit dem Titel, dessen Gesamtauflage sich aktuell auf über acht Millionen Exemplare beläuft, begann der anhaltende Boom der japanischen Manga in Deutschland. Das Programm von Carlsen Manga erstreckt sich heute von Action- und Abenteuertiteln für Jungen über Romantik- und Boys-Love-Geschichten für Mädchen bis hin zu Manga für das erwachsene Publikum.

Mit einem zunehmenden Anteil von Originalproduktionen bietet Carlsen auch jungen Manga-Talenten ein Forum. Die besten deutschen Nachwuchszeichner/innen treffen sich übrigens auf www.mangaka.de. (© Carlsen Manga)