„Fire Force“ verzeichnet neuen Meilenstein

Sonntag, 27. September 2020, 12:25
„Fire Force“ verzeichnet neuen Meilenstein
ENEN NO SHOUBOUTAI © 2015 by Atsushi Ookubo / © Kodansha Ltd.

Nachdem sich der Anime gerade in seiner zweiten Häfte der zweiten Season befindet, gibt es nun heiße Details zur Reihe Fire Force (jap.: Enen no Shouboutai).

So hat die Reihe weltweit inzwischen über 11,5 Millionen Exemplare im Umlauf. Vor rund drei Monaten waren es noch deutlich weniger. Atsushi Ohkubo veröffentlicht die Reihe seit September 2015 im Weekly Shounen Magazine von Kodansha. Bislang umfasst die Reihe 25 Bände. Zuvor arbeitete der Mangaka an seiner Reihe Soul Eater.

In Deutschland wurde der Titel vom Verlag TOKYOPOP lizenziert, welcher bereits 18 Bände der Reihe veröffentlicht hat. Der 19. Band der Reihe erscheint in wenigen Tagen am 1. Oktober. Der Manga erhielt bereits eine Anime-Adaption, die hierzulande bei peppermint anime auf Disc erscheint. Aktuell läuft die zweite Staffel der Reihe bei Wakanim im Simulcast.

Hier zum Datenbank-Eintrag von Fire Force

ENEN NO SHOUBOUTAI © 2015 by Atsushi Ookubo / © Kodansha Ltd.

Handlung von Fire Force

Shinra Kusakabe ist neu bei der achten Sondereinheit der Feuerwehr, die gegen ein seltsames Phänomen kämpft, bei dem Menschen unvermittelt in Flammen aufgehen und zu Flammenwesen werden. Shinra, der seine Familie bei einem Brand vor zwölf Jahren verlor, setzt alles daran, ein Held zu werden, um andere beschützen zu können. Bereits sein erster Einsatz zeigt ihm, was es heißt, diesen Job zu machen! (© TOKYOPOP)